Dietmar Gollnick
01.07.2021

Internationaler Erfahrungsaustausch zum Weg aus der Corona-Krise

Learnings aus CEO-Perspektive im Rahmen des Everbridge COVID-19 The Road to Recovery (R2R) Spring Symposium.

Dietmar Gollnick
17.05.2021

Regulierung - bedeutender Pfeiler für die professionelle Kommunikation

Wie der Nutzen für die Anwender, die Frequenzökonomie und die Vielfalt des Kommunikationsangebotes erreicht und gefördert werden.

Anke Lüders-Gollnick
06.04.2021

Notfallmanagement in Unternehmen – auf Notfälle, Krisen und Gefahrenlagen optimal vorbereitet sein

Ob menschliches oder technisches Versagen, Naturereignisse oder unvorhergesehene Verkettungen widriger Umstände – es gibt etliche Gründe, warum es in einem Unternehmen zu Notfällen kommen kann.

Anke Lüders-Gollnick
01.12.2020

Patientenruf – die sichere Alternative zum überfüllten Wartezimmer

Lang vereinbarter Kontrolltermin oder akute Erkrankung - Besuche beim Arzt gehören zum Alltag und sollten auch in Spitzenzeiten gut organisiert und ohne weiteres Risiko sein.

Carsten Hofmann
07.10.2020

Katastrophenwarnung in Deutschland: Lessons Learned

Am 10. September 2020 fand zum ersten bundesweiten Warntag ein weit angelegter Probealarm statt, bei dem Bund, Länder und Kommunen das Warnsystem MoWaS testeten und verschiedene Warnmittel ausgelöst wurden – vom Radio über Warn-Apps wie „NINA“ oder „KATWARN“ bis hin zum e*BOS-Meldeempfänger mit Warnkanal oder der funkgesteuerten Sirene. Dabei hat noch nicht alles einwandfrei funktioniert, aber

Anke Lüders-Gollnick
31.08.2020

Wie Sie Ihr Yard Management effektiver gestalten

Yard Management oder Hofsteuerung ist eine komplexe Angelegenheit. Denn es gilt, die Logistik des gesamten Transports mit allen Fahrzeugen und Verkehrsträgern innerhalb und außerhalb des Werksgeländes zu koordinieren und zu überwachen, um die Just-in-Time-Beladung und -Auslieferung der Ware zu gewährleisten. Am effizientesten funktioniert dies, wenn alle logistischen Prozesse eng mit dem jeweiligen ERP-System und Zeitfenstermanagement verknüpft sind.

Carsten Hofmann
24.06.2020

Unterschiedliche Optionen beim Massenschalten sowie in der Störungs- und Notfallkommunikation

Über die LPWAN-Technologie wird in der Umsetzung der Energiewende immer mehr gesprochen. Kann sie hier eine zunehmend wichtigere Rolle spielen? Schließlich müssen künftig Erzeugung und Verbrauch in Stromnetzen kostengünstig erfasst sowie stabil und sicher gesteuert werden. Wir geben Ihnen mit diesem Beitrag einen Überblick über unterschiedliche zur Verfügung stehende Möglichkeiten, Technologien und Anwendungen.

Dr. Klaus Hütten
27.04.2020

Jederzeit und unter allen Bedingungen – Alarmierung von Einsatzkräften

In den letzten Tagen der Corona Krise haben wir alle die Verletzlichkeit unseres Gemeinwesens gespürt, kennengelernt und daraus gelernt. Und wir müssen weiter lernen. Aber wir stellen auch fest, bei gebotener sachlicher Betrachtung, dass viele Bereiche unseres öffentlichen Lebens hervorragend funktionieren, dank des Einsatzes der Menschen, aber auch weil die entsprechenden Vorkehrungen getroffen wurden.

Dr. Hartmut Ilse
20.02.2020

e*Nergy & Strompager auf der E-world 2020 und als Teil von WindNODE

"Smart Cities" war auch 2020 ein bestimmendes Thema der E-world energy & water. Der Weg hin zu Smart Cities – intelligent und energetisch optimal vernetzten Städten – verlangt von Unternehmen und Verbrauchern völlig neue Ideen bei der Energieversorgung.

Günter Fenchel
25.11.2019

Die Sache mit der Ausfallwahrscheinlichkeit ... »Summit Sichere Kommunikation« im Rahmen der PMRExpo 2019

Als die internationale Leitmesse für sichere Kommunikation geht die PMRExpo zum 19. Mal an den Start. Das Rückgrat im Tagungsbereich bildet drei Tage lang der »Summit Sichere Kommunikation«. Am Eröffnungstag, dem 26. November, wird Dr. Dietmar Gollnick, Geschäftsführer von e*Message Deutschland, mit einem Impulsvortrag Diskussionsstoff liefern. Er steht mit dem knackigen Titel »Prozente nur fürs Mathe-Abi? Es passiert wirklich - Stromausfall in Berlin« hinter dem Rednerpult.

Dr. Klaus Hütten
19.09.2019

Optionen moderner Alarmierungssysteme

Aus dem täglichen Leben sind vielfältigste Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken. Wir alle tragen mit unseren Smartphones tagtäglich einen meist überdimensionierten und universell nutzbaren „Kommunikationsexperten“ mit uns herum. Die Nutzung ist meist abhängig vom Besitzer sehr spezifisch.

Dr. Klaus Hütten
02.07.2019

Alarmierung von Einsatzkräften bei Störungen und Krisen

Versorgungsunterbrechungen bei der Lieferung von Gas, Wasser und Elektrizität müssen schnellstmöglich behoben werden. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist die Einrichtung und dauerhafte Arbeit eines Bereitschaftsdienstes mit entsprechender technischen Ausstattung.

Feliks Vainik
28.05.2019

International bewährt: Paging im Energiesektor

Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich werden Paging-Dienste flächendeckend durch lokale und nationale Verteilnetzbetreiber (VNBs) eingesetzt.

Volker Berlin
19.03.2019

Redundanz ist nicht gleich sichere Versorgung

Nicht immer ist bei technischen Systemen und Einrichtungen eine Betriebsredundanz die Gewähr dafür, dass bei Ausfall zum Beispiel eines Standardversorgungswegs der Redundanz-, also der Ersatzweg, funktioniert.

Klaus Hütten
15.02.2019

Werkfeuerwehren: Ein Stück Sicherheit auf dem Betriebsgelände

Die Ersten sein, wenn es brennt, ätzendes Gas ausströmt oder heißer Stahl aus der Rinne fließt. Werk- und Betriebsfeuerwehren haben vielfältige Aufgaben und müssen dafür sicher und zuverlässig erreicht werden.

Feliks Vainik
15.01.2019

PMRExpo 2018: Gespräche, Meinungen und Einsichten

Die PMRExpo (PMR steht für Professional Mobile Radio), die alljährlich in Köln stattfindet, ist eine der führenden europäischen Leitmessen für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen und gilt als regelmäßiger Treffpunkt für Leute, die sich mit professioneller Kommunikation beschäftigen.

Anke Lüders-Gollnick
21.12.2018

Sichere Weihnachtsfeiertage und ein störungsfreies neues Jahr

Liebe/r Leser/Innen dieses Blogs, liebe Kunden und Partner,
wir sagen Danke für Ihr Interesse und Vertrauen und wünschen Ihnen frohe Weihnachten sowie ein gutes neues Jahr.

Anke Lüders-Gollnick
15.11.2018

Warnung der Bevölkerung per Social Media?

Die sozialen Netzwerke erfüllen für die Polizeiarbeit viele Optionen. Unter anderem auch die Warnung der Bevölkerung in kritischen Lagen. Hier erfahren Sie, warum Social Media ein fester Bestandteil der Polizeiarbeit sein muss und welche Möglichkeiten die Alarmierung per Smartphone bietet, aber auch welche Fallstricke sie birgt.

Feliks Vainik
02.10.2018

Die Zukunft der Kommunikation im Smart Grid, IoT & Smart Home

Um sich von den traditionellen Energiequellen wie Erdöl oder Gas unabhängiger zu machen, d.h. gleichzeitig verstärkt auf CO2-neutrale Energieträger zu setzen und wichtiger noch, den technologischen Vorsprung in energierelevanten Themen nicht zu verlieren, beschloss die Bundesregierung, den Anteil erneuerbarer Energien, gewonnen aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse, kontinuierlich auszubauen. 
Dietmar Gollnick
20.09.2018

Treffpunkt Berlin: Forum Sicherheitskritische Kommunikation

Am 11. September fand am Potsdamer Platz 6A ein Forum zur Fragestellung Kritische Kommunikation statt. EWE hat hier seine Berliner Repräsentanz, gleich rechts neben dem Liebermann-Haus. Thema der Veranstaltung: „Sicherheitskritische Kommunikation – was bringt die Zukunft“.

1 2 3 4 5
... 7 >