Anke Lüders-Gollnick
28.11.2017

Redundanz in der professionellen Kommunikation: Vorträge auf der PMRExpo

Heute startet in Köln die PMRExpo 2017. Die Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen findet vom 28.-30.11.2017 auf dem Messegelände mit stark erweiterter Ausstellungsfläche und umfangreichem Kongress- und Vortragsprogramm statt.

Auch e*Message ist wie gewohnt mit eigenem Stand vertreten (Halle 10.2, Stand B 08) und zeigt Kommunikations- und Steuerungslösungen für den professionellen Anwender. Erstmalig wird die neue Multichannel-Alarmierungslösung „2wayS by e*Message“ zu sehen und zu erleben sein.

Vorträge

Im Rahmen der PMR-Konferenz wird Carsten Hofmann, Leiter Bereich Produkte bei e*Message am 29.11.2017 zwei Vorträge mit der Überschrift „Multichannel-Alarmierungs- und Warnsystem für kritische Kommunikation“ halten. Geschildert wird hier, wie man die Zuverlässigkeit der Erreichbarkeit um ein Vielfaches erhöht. Sichern Sie sich den Vortrag, auch wenn Sie nicht vor Ort sein können hier: Multichannel-Alarmierungs- und Warnsystem

Während des Energiewirtschaftsforums am Donnerstag, den 30.11.2017 berichtet Wilfred Kranich, Key Account Manager bei e*Message mit dem Vortrag „Keine sichere Alarmierung ohne Redundanz“ wie unabdingbar redundante, d.h. parallel genutzte Kommunikationsinfrastrukturen für eine sichere und zuverlässige Erreichbarkeit insbesondere bei Versorgungsunternehmen sind. Für den Download klicken Sie bitte hier: Keine sichere Alarmierung ohne Redundanz

Anke Lüders-Gollnick