Feliks Vainik
28.08.2018

Anforderungen an ein intelligentes Messsystem

Um sich von den traditionellen Energiequellen wie Erdöl oder Gas unabhängiger zu machen, d. h. gleichzeitig verstärkt auf CO2-neutrale Energieträger zu setzen und wichtiger noch, den technologischen Vorsprung in energierelevanten Themen nicht zu verlieren, beschloss die Bundesregierung den Anteil erneuerbarer Energien, gewonnen aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse kontinuierlich auszubauen.

Klaus Hütten
10.08.2018

Netzverfügbarkeit im Falle eines Blackouts

 Die Stromnetz Berlin GmbH ist für das Berliner Verteilungsnetz verantwortlich und somit für die tägliche Versorgung der nahezu 4 Millionen Berliner und ihrer Gäste.

Das Verteilungsnetz besteht aus mehreren Teilnetzen in den Spannungsebenen Hochspannung (110 kV), Mittelspannung (10 kV) und Niederspannung (0,4 kV) und ist über Umspannwerke an das vorgelagerte Übertragungsnetz der 50 Hertz Transmission GmbH gekoppelt.

Feliks Vainik
25.07.2018

Das intelligente Stromnetz im Blickpunkt kritischer Infrastrukturen

Das intelligente Stromnetz (Smart Grid) nimmt langsam Gestalt an. Während jedoch die Vorgaben für das Messen im Smart Grid unmissverständlich sind, scheiden sich die Geister bezüglich des Schaltens und Steuerns. Die vielen Alternativen, teils mit ungewisser Zukunft, verunsichern die Verteilnetzbetreiber (VNBs). Wir versuchen hier unter Einbeziehung der im Markt tätigen Akteure und ihrer Lösungsansätze, einen Überblick über das Machbare zu schaffen.

Klaus Hütten
18.07.2018

Digitalfunk BOS – Der ideale Weg in die Zukunft?

Im Juni 2018 hatte ich, als Autor dieses Beitrages, die Möglichkeit mit dem Präsidenten der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS), Herrn Andreas Gegenfurtner über die Zukunft des Digitalfunks bis 2030 zu sprechen (den Link zum Interview finden Sie am Ende des Artikels).

Feliks Vainik
05.07.2018

Das Schalten im Smart Grid – Gegenwart und Zukunft

Früher wurde Strom fast ausschließlich durch Großkraftwerke geliefert. Die großen Gas-, Kohle- und Atomkraftwerke lieferten kontinuierlichen Strom an alle Versorger und von dort an die Verbraucher. Diese Unidirektionalität und Kontinuität sorgte dafür, dass die Netzstabilität relativ problemlos aufrechterhalten werden konnte.

Klaus Hütten
26.06.2018

IVENA eHealth und Paging in der Patientenversorgung

Schnelligkeit und Können, davon hängt nicht unwesentlich der Erfolg der Versorgung von Notfallpatienten ab. Die ersten Minuten und die richtigen Entscheidungen in dieser Zeit sind ausschlaggebend für das Wohl der Patienten.

Wilfred Kranich
19.06.2018

Yard Management System und Paging

Yard Management bedeutet Koordination und Kontrolle aller Bewegungen, Aktivitäten von Verkehrsträgern und Transportmitteln innerhalb und außerhalb eines Werksgeländes sowie deren Tracking. Insbesondere der innerbetriebliche LKW-Werkverkehr birgt hierbei ein großes Optimierungspotential. Wie Sie dieses voll ausschöpfen können, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Wilfred Kranich
15.03.2018

e*Cityruf auf der LogiMAT 2018 - langjährig Bewährtes als Bestandteil moderner Logistiksysteme

Paging ist eine Technologie aus den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Der Aufmacher vieler aktueller Diskussionen, auch in der Logistik ist Industrie 4.0 und Blockchain. Was also soll Paging heute in der Logistik? Oder hat Sicherheit auch etwas damit zu tun, komplizierte Prozesse in handhabbare Einzelvorgänge zu zerlegen, die man gut im Griff hat?

Dr. Hartmut Ilse
25.09.2017

Metering Days 2017

Die Stromnetz-Digitalisierungs-Branche traf sich erneut bei den Metering Days 2017 der ZVEI-Akademie am 19./ 20. September 2017 in Fulda. Rund 600 Teilnehmer waren an den Vorträgen von ca. 60 Referenten und den Firmen-Darstellungen auf 45 Ausstellungsständen interessiert. Auch e*Message war mit ihrer Live-Präsentation des e*Nergy-Strompagers wieder dabei. 

Dietmar Gollnick
12.09.2017

Wie geht Warnung der Bevölkerung – zum Beispiel in Israel?

Ende April und noch im Schnee fand in der Schweiz der Summit 2017 der CMA Europe statt. Ende September erwarten wir in Sedona, Arizona, das US-amerikanische Pendant. 

Dietmar Gollnick
07.09.2017

Unsere andere Technologie auf der IFA in Berlin. Kein Mobilfunk im herkömmlichen Sinne.

Viel Aufmerksamkeit auf der Ausstellung, Aufmerksamkeit, die vor allem der weißen Ware, dem SmartHome, den damit zusammenhängenden Geräten und mehr und mehr auch den Mobilfunkendgeräten gilt.

Dr. Hartmut Ilse
12.05.2017

Zählen, Messen, Prüfen - e*Message auf dem Fachkongress ZMP

Erneut hat sich die Stromnetz-Branche sehr zahlreich zum FNN-Fachkongress vom 10. - 11. Mai 2017 in Leipzig versammelt. Auch e*Message war mit seinem e*Nergy-Strompager erstmals mit einem Stand auf der Kongressausstellung dabei.

Dietmar Gollnick
04.05.2017

LTE, BOS-Digitalfunk und Paging zur kritischen Kommunikation

Fokusthemen des Europa-Meeting der Critical Messaging Association (CMA) in der Schweiz waren LTE-Kommunikation, BOS-Digitalfunk, Paging und neue Trends wie das Internet of Things - alles im Kontext mit kritischer Kommunikation. Erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag, weshalb die Paging-Technologie zu den sichersten Kommunikationswegen in kritischen Situationen zählt.

Dietmar Gollnick
06.04.2017

Die Attraktivität der etwas anderen Kommunikation – unverzichtbar und nicht zu ersetzen

Wir sind nicht Mainstream.

Dietmar Gollnick
31.05.2016

Twitter: Paging-Informationen für U35 (und auch gern Ü35)

Nutzt es etwas oder ist es mehr Spielerei?

Marco Pultz
02.02.2016

Kein Smart Grid ohne intelligente Mess- und Steuersysteme - StromPager als notwendige Ergänzung zur Gateway-Infrastruktur

Die Energiewende in Deutschland schreitet voran. Der damit einhergehende rasante Ausbau von regenerativen Energien und die fluktuierende Stromerzeugung führt unser Stromnetz an seine Belastungsgrenze.

Dietmar Gollnick
28.05.2015

6 Gründe, wie One-Way-Kommunikationstechnologien helfen, IoT-Lösungen heute umzusetzen

Das Internet of Things (IoT) ist beginnende Realität, auch wenn manche Zitatgeber dies anders vermuten lassen könnten. Deshalb hier unsere Top 6 Punkteliste, wie One-Way Kommunikationstechnologien helfen, auf dem Teppich zu bleiben und dennoch IoT-Anwendungen zu realisieren - heute!

Dietmar Gollnick
29.04.2015

Berliner Energietage

Am 27. April 2015 waren wir zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Thema: „Innovationen willkommen!“.

Carsten Hofmann
01.04.2015

Mit falschen Marktanreizen werden Netze und Märkte nicht Smart

Vom 25.-26. März fand in Kassel die ETG Fachtagung des VDE unter dem Titel "VON SMART GRIDS TO SMART MARKETS" statt.

Dietmar Gollnick
17.02.2015

E-world 2015

Vom 10. – 12. Februar fand die E-world in Essen statt,

1 2
>