Ulrike Kieper
02.11.2016

Energie- und e*Nergy-Quellen

Immer wieder erhalten wir Anfragen zum Zusammenhang zwischen e*Nergy und Strompager.

Beispielsweise im Kontext der Sicherheit der Übertragung, zu Überlegungen des Schutzes vor Cyberangriffen oder zu akademischen Arbeiten und Studien der Deutschen Energieagentur (dena) und ey (früher ernst&young). Und dazu, was das alles mit dem Begriff des "SmartMeter" zu tun hat.

Nachfolgend sehen Sie einige Links zu interessanten Veröffentlichungen, die hier sicherlich weiterhelfen.

Ulrike Kieper

 


Verweise e*Nergy

Präsentationen, gehalten im Symposium "Smart Control, Metering und Grid" des 11. Nationalen Paging-Kongresses
e*Nergy betreffen folgende Vorträge: Marko Herold (IK Elektronik), Dr. Oliver Jung (Austrian Institute of Technology), Marco Pultz (BoschSI), Thomas Röstel (Stromnetz Berlin), Prof. Dr. Christoph Ruland (Universität Siegen), Benjamin Sommer (Verband kommunaler Unternehmen), Robert Tech

Infoblatt e*Nergy (englisch)

Präsentation "Remote Control – not only, but also for Energy Distribution Systems" (englisch), gehalten auf dem Spring Meeting der CMA-E in Mailand

Vortrags-Präsentation "Security for remote control and switching" (englisch), gehalten auf der Konferenz Critical Infrastructure Protection and Resilience Europe in Den Haag und weiterführende Beschreibung (deutsch), basierend auf dem Vortrag

Mastherthesis von Marco Pultz zum Thema "Steuerung von Lasten im Smart Grid"

Blogartikel zum Thema wie One-Way-Kommunikationstechnologien helfen, IoT-Lösungen heute umzusetzen

Fachvortrag "Der Smart-Meter-Rollout kommt" von Dr. Stefan Rolauffs von der Stromnetz Berlin GmbH

Der Srompager im Einsatz bei Stromnetz Berlin

Smart Meter-Studie und zugehöriges Positionspapier der Deutsche Energie-Agentur (dena)

Artikel in der Berliner Zeitung, Rubrik Chefsessel